Rechnungsprogramme im Test

Rechnungssoftware und noch viel mehr

1&1 Buchhaltung und Rechnungsprogramm

Der Hosting-Anbieter 1&1 bietet seit einiger Zeit eine eigene Rechnungssoftware, die sich speziell an kleine Unternehmen und Freiberufler wendet. Die Software eignet sich speziell zum Rechnungen schreiben und Angebote erstellen. Je nach gewähltem Paket kann sie aber noch deutlich mehr leisten.

1&1 Online Rechnungsprogramm: Die Pakete

Das Rechnungsprogramm von 1&1 nutzt – wie eigentlich alle anderen Online-Rechnungsprogramme – ein monatliches Zahlungsmodell. Es stehen drei Pakete zur Verfügung, die im Vergleich preislich recht gut dastehen und die – je nach eigenen Anforderungen – sehr umfassende Funktionen beinhalten.

Nachfolgend werden die verfügbaren Varianten kurz vorgestellt. Das jeweils größere Paket beinhaltet automatisch die Funktionen der jeweils kleineren Versionen.

Paket Angebote und Rechnungen

Das 1&1 Rechnungsprogramm erlaubt das schnelle und einfache Erstellen von Rechnungen und Angeboten. Ein individuelles Layout für die Rechnungsformulare kann angelegt werden. Die Kundendaten lassen sich via Kundenakte verwalten. Ist das Angebot angenommen und bearbeitet, so lässt sich mit einem Klick daraus eine Rechnung erstellen. Mahnungen sind ebenfalls schnell und unkompliziert generierbar.

Das Paket 1&1 Angebote und Rechnungen gibt es in den ersten 12 Monaten für 4,99 Euro monatlich. Wer nicht mehr Funktionen benötigt, der ist hier gut und preislich günstig aufgestellt. Und bei einem sehr seriösen und erfahrenen Anbieter.



Paket Buchhaltung

Das Paket Buchhaltung erlaubt das Führen eines Kassenbuches, sowie Schnittstellenanbindung via DATEV. So können alle steuerrelevanten Daten, Rechnungen etc. schnell und einfach zum Steuerberater übermittelt werden. Die Umsatzsteuervoranmeldung kann aus der Software heraus erfolgen.

Ein tolles Feature: Mittels Smartphone lassen sich Belege einfach abfotografieren und automatisch verbuchen. Das spart viel Zeit und Sortieraufwand.

Rechnungsprogramm und alle Funktionen zur Angebotserstellung aus dem Paket Angebote und Rechnungen sind vollständig enthalten.
Das Paket 1&1 Buchhaltung kostet in den ersten 12 Monaten 9,99 Euro.

Paket Warenwirtschaft

Das dritte und größte Paket von 1&1 enthält Funktionen für eine vollwertige Warenwirtschaft. Mit ihm können Sie Warenbestände und Lagerbestände verwalten und übersichtlich im Blick behalten. Lieferscheine und Rechnungen lassen sich auf Knopfdruck erstellen und versenden. Natürlich können auch Lieferanten und Warenpreise organisiert, verwaltet und ausgewertet werden.

Die Pakete Rechnungen und Angebote, sowie Buchhaltung sind mit enthalten. Die 1&1 Warenwirtschaft gibt es für 19,99 Euro in den ersten 12 Monaten.

Fazit zum 1&1 Rechnungsprogramm mit Buchhaltung und Warenwirtschaft

1&1 ist ein renommierter Anbieter im Bereich Webhosting, der jahrelange Erfahrung und Kompetenz in Sachen Software, Technik und Sicherheit mitbringt. Wer die Vorzüge eines Online Rechnungsprogrammes oder einer Online Buchhaltung für sich nutzen möchte, aber auch auf die Sicherheit seiner Daten Wert legt, der ist mit der Rechnungs- und Buchhaltungssoftware von 1&1 gut beraten.

Das Angebot, das 1&1 zusammengestellt hat, zeichnet sich durch einen durchdachten Funktionsumfang aus, der in drei sinnvollen Paketen untergebracht ist.

Als Serviceunternehmen bietet 1&1 auch für seine Rechnungslösung einen Einrichtungsservice, sowie einen Expertensupport rund um die Uhr und an Wochenenden und Feiertagen.

Kostenloser Test 30 Tage lang möglich

Jedes Paket können Sie ganz bequem 30 Tage lang kostenlos testen. Sind Sie nicht zufrieden, so erstattet 1&1 alle entstandenen Kosten.
Zum Anbieter

Weitere Rechnungsprogramme in der Übersicht finden Sie auf unserer Vergleichsseite

7.20 avg. rating (87% score) - 5 votes

Kommentare sind geschlossen.